Aktuelles

Herbstferien

 

28. Oktober - 1. November 2019

Unter "Service" --> Links finden Sie nun auch Linktipps für Eltern.

 

Sommerferien: 29. Juli - 10. September

 

Schulbeginn: 11. September 2019; 8.25-12.05 Uhr

Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst: 7.40 Uhr (kath. Kirche)

 

Elternabend GTS: 12. September; 19.30 Uhr

 

Nachmittagsunterricht und GTS: ab 16. September

müllsammelaktion 2019 - initiiert und organisiert von unserer umwelt-ag

Infos zum Schuljahresende

                 Zell i.W., den 8.7.2019

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

 

im Folgenden bekommen Sie wichtige Informationen zum Schuljahresende und zum Schulbeginn im September.

 

Vor den Sommerferien:

 

Bücherabgabe

Die Bücher werden am Montag und Dienstag der letzten ganzen Schulwoche (22.7.-26.7.19) 

ab- und weitergegeben. Bitte denken Sie daran, die Bücher vor der Abgabe durchzuschauen!

 

Fundsachen: Im Laufe des Schuljahres haben sich wieder eine Menge Kleidungsstücke und Brotboxen angesammelt. Ab Montag, 15.7.19 liegen die Fundsachen auf Tischen im Erdgeschoss der Grundschule aus. Schauen Sie bitte nach, ob etwas davon Ihnen gehört! Was zu Beginn der Ferien noch übrig ist, geben wir weg.

 

Kein Nachmittagsunterricht: Am Montag, den 22.7.19 findet kein Nachmittagsunterricht

mehr statt!

 

Ganztagesgrundschule: In der letzten Schulwoche (Montag, 22.7. – Freitag, 26.7.) 

ist keine Ganztagesschule und damit verbunden gibt es in der Mensa kein Mittagessen mehr!

 

Kernzeit findet statt bis am letzten Schultag morgens. Am letzten Schultag ist nach Schulschluss keine Kernzeitbetreuung mehr! Die Ganztagesgrundschüler können die Kernzeit an den letzten 3 Tagen nutzen.

 

Vorletzter Schultag, Donnerstag, 25.7.19:

Der ökumenische Abschlussgottesdienst findet jetzt immer am vorletzten Schultag um 

7.40 Uhr in der katholischen Kirche statt. Alle Kinder, egal welcher Religion, und Sie liebe Eltern, sind herzlich dazu eingeladen.

Kinder, die nicht in die Kirche gehen, aber Unterricht hätten, gehen in die Schule. Sie werden von Frau Cottrell betreut bzw. gehen in die Kernzeitbetreuung.

 

Letzter Schultag, Freitag, 26.7.19:

Unterrichtsschluss für alle: 11.00Uhr. 

 

 

 

Nach den Sommerferien:

 

1.Schultag: Mittwoch, 11.9.2019, von 8.25Uhr – 12.05Uhr.

Der ökumenische Eröffnungsgottesdienst findet um 7.40Uhr in der katholischen Kirche statt, gerne auch mit Ihnen, liebe Eltern!

Nachmittagsunterricht und Ganztagesgrundschule beginnen erst in der 2.Unterrichtswoche,

ab Montag, 16.9.2019.

 

 

Ganztagesgrundschule:

In der ersten Schulwoche, (Mittwoch 11.9. – Freitag, 13.9.19) ist noch keine Ganztagesschule. 

Für Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Ganztagesgrundschüler, gibt es gleich in der ersten Schulwoche nach den Sommerferien einen 

Elternabend, am Donnerstag, den 12.9.19 um 19.30Uhr. Bitte notieren Sie sich diesen Termin! Eine schriftliche Einladung bekommen Sie gleich am 1.Schultag.

Erfreulich ist, dass die Anmeldungen für den Ganztag dieses Mal rechtzeitig erfolgt sind und auch bei vielen von Ihnen die Anmeldungen zum Mensaessen. 

Essensanmeldungen: Wenn Sie Ihr Kind noch vor den Ferien, am besten bis am 19.7.19 für das Mensaessen anmelden, gibt es nach den Ferien keine Wartezeiten bei der Mensakarte und Ihr Kind kann dort gleich ab der 2.Schulwoche essen.

Die Registrierung zur Essensteilnahme erfolgt ausschließlich online auf der Seite

http://biz-zell.l-e-o.eu (wichtig: KEIN www und nicht über die Google-Suche!)

 

Kernzeitbetreuung

Das Betreuungsangebot vor und nach dem Unterricht findet auch im kommenden Schuljahr wieder statt. Wenn Sie davon Gebrauch machen wollen, können Sie, falls noch nicht geschehen, Ihren Bedarf auf dem Sekretariat anmelden. Details können Sie festlegen, wenn Sie den Stundenplan haben. Die Kernzeitbetreuung beginnt am 1.Schultag! Ganztagesgrundschüler

dürfen das Angebot in der 1.Schulwoche auch nutzen.

 

Zum Schluss noch einige Nachrichten in Kürze:

 

  • Unsere Referendarin Frau Degen wird die Schule verlassen und im kommenden Schuljahr in Heidelberg unterrichten.
  • Frau Zirkelbach ist seit Februar neu als Referendarin bei uns.
  • In der Kernzeit verabschiedet sich Frau Arifaj von ihrer Betreuungsarbeit. Eine Nachfolgerin wird noch gesucht.
  • In der Mittagsbetreuung der Ganztagesschule gehen Frau Fuchs und Frau Omer. Frau Fuchs wird ihr Studium wieder aufnehmen, Frau Omer pausiert für ein Jahr. Hier suchen wir zwei neue Betreuerinnen.
  • Wir suchen für den Ganztag Menschen aus Vereinen, die bei uns ein Angebot machen oder Menschen mit einem besonderen Hobby, z.B. Schach, Schnitzen,.. die Lust haben, sich mit einer kleinen Schülergruppe ein ganzes Schuljahr lang gegen eine kleine Bezahlung an einem Nachmittag von 14.15 – 15.50 Uhr zu beschäftigen. Bitte melden Sie sich bei mir, wenn Sie eine Idee haben oder jemanden kennen, der in Frage käme.
  • Das freiwillige soziale Jahr von Natascha Engesser geht zu Ende. Im kommenden Schuljahr werden zwei junge Männer das freiwillige soziale Jahr bei uns ableisten.
  • Unser diesjähriges Schulfest auf dem neuen Schulhof war dank ihrer aller Mithilfe wunderschön. Trotz Essen auf Spendenbasis haben wir insgesamt 685,00 Euro eingenommen. An dieser Stelle möchte ich mich bei Ihnen allen ganz herzlich bedanken für Kuchen, Salziges, internationale Köstlichkeiten, Helfen beim Aufräumen, Essensausgabe, Spielebetreuung, …!
  • Das Theater Wunderkindreise war ein voller Erfolg! Ihre Kinder werden Ihnen sicher davon berichtet haben. Heidi Knoblich hat uns allen den kostenlosen Besuch dieses wunderschönen Theaterstücks ermöglicht. Ihr sei an dieser Stelle nochmals herzlich gedankt.

 

 

Ich bedanke mich bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit und Ihre vielfältigen, tatkräftigen Hilfen in diesem Schuljahr und für Ihr Vertrauen! Ich wünsche Ihnen schöne, sonnige, erholsame Sommerferien!

 

                    

 

 

                        Herzliche Grüße

 

                                

 

                        Renate Maier / Rektorin

 

Vorlesewettbewerb an der Gerhard-jung-schule 2019

Wie jedes Jahr wurde kürzlich wieder der Vorlesewettbewerb an der Grundschule ausgetragen. Jede der acht Klassen schickte zwei Vertreter ins Rennen, die ihr Können sowohl bei geübten als auch bei ungeübten Lesetexten beweisen mussten.

Die Jury, die aus Eltern, Vertreter der Schulsozialarbeit und Lehrerinnen zusammengesetzt war, bewertete die Teilnehmer nach einem vorgegebenen Punktesystem und ermittelte die Sieger jeder Klassenstufe. Jedem Teilnehmer/In winkte eine Urkunde für erfolgreiche Teilnahme. Die Klassenstufensieger wurden zusätzlich noch mit einem Buchgutschein belohnt.

Als Sieger setzten sich durch: Jana Philipp (Klasse 1), Joana Agostini (Klasse 2), Eliana Rizzotto (Klasse 3) und Sophia-Marie Agostini (Klasse 4).

Erfolgreich lasen: Rawan Alomar, Sandro Rizzotto, Lionel van de Sand, Johan Koglin, Sara Sutter, Lena Schwald, Eriona Xhyligi, Amelie Schulze, Fabian Waßmer, Sila Bozkurt, Erion Gashi und Levi Nawara.

Besuch aus Augsburg - Das fakstheater an unserer schule

Rückblick Schulfest 2019

Unser diesjähriges Schulfest - ein gelungenes Schulhoffest.

 

Im Zentrum des Schulfestes am 17. Mai stand dieses Jahr unser neuer Schulhof. Dieser wurde offiziell eingeweiht, neue Spielgeräte wurden vorgestellt und Jung und Alte trafen sich bei der gemeinsamen Schulhofolympiade auf dem...Schulhof!

 

Wer sich nach oder während der Olympiade stärken wollte, konnte dies in der Aula der Schule tun. Das Buffet war reich gedeckt und sowohl Kaffee als auch andere Getränke wurden von freundlichen Helferinnen und Helfern über die Theke gereicht. 

 

Im Musikzimmer der Gerhard-Jung-Schule eröffnete dieses Jahr zum ersten Mal ein Kulturcafé jungen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, allein oder in der Gruppe, zu zeigen was sie können. Das Programm war bunt gemischt: Lieder wurden gesungen oder am Flügel vorgetragen, Zaubertricks brachten die Zuschauer zum Nachdenken und gewagte Sprünge und Tänze zeigten, welch unterschiedliche Talente in unseren Kindern stecken. 

 

Zum Abschluss des Schulfestes entscheidete das Los, welche Kinder, die an der Olympiade teilgenommen haben, einen kleinen Preis mit nach Hause nehmen durften. Verlierer gab es an diesem Nachmittag jedoch keine!

 

An dieser Stelle möchten wir allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen dieses schönen Nachmittags beigetragen haben, herzlich danken!

Schulfest 2019

Am Freitag den 17. Mai 2019 findet unser Schulfest statt.

 

Unter dem Motto: Spiel und Spaß, Groß und Klein zusammen findet die offizielle Einweihung unseres neuen Schulhofs statt. 

Passend dazu werden die neuen Pausenspiele aus dem Erlös des Sponsorenlaufs am Anfang des Schuljahres vorgestellt.

 

 

 

 

Verlauf:

 

15.00 Uhr:                 

Begrüßung und offizieller Teil

 

15.30 Uhr- 18.00 Uhr:  

- Schulfestolympiade

- Kulturcafé mit Angeboten von Schülern und Erwachsenen

- Kaffee, Kuchen, salziges Fingerfood und internationale Köstlichkeiten und Getränke

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Osterferien

 

Vom 15.04.-26.04.2019 sind Osterferien.

 

 

theaterprojekt mit tempus fugit

Auf der Suche nach dem verlorenen Glück

 

Die Klasse 4b hat sich mehrere Wochen in einem Theaterprojekt mit Tempus fugit aus Lörrach mit dem Thema Glück beschäftigt und dieses Stück nach mehrwöchigen Proben zweimal in der Mensa vor Publikum aufgeführt.

 

Was bedeutet Glück für dich? In Gesprächen und Rollenspielen wurde herausgearbeitet was Glück für jeden einzelnen Schüler bedeutet und welche „Glücksorte“ es gibt.

Auch Gegenstände können einem viel bedeuten, sie werden zu „Glücksgegenständen“.

 

Für alle Kinder der Eulenklasse haben die Klassenmaskottchen (Alba und Hibou) eine große Bedeutung.

In dem Theaterstück wurden diese aus dem Klassenzimmer gestohlen und auf der Suche danach, fand sich das Publikum im Wald, am Strand oder in einem Glücksmuseum wieder. Als die reumütigen Diebe die Eulen dem Glücksmuseum wieder übergaben war die Freude groß.

 

Glück lässt sich verdoppeln wenn man es teilt und es fällt leicht Glück zu verschenken wenn man selbst glücklich ist. Dies waren die zentralen Botschaften des Projekts und deshalb wurden im Anschluss an die Aufführung noch kleine „Glücksbotschaften“ verschenkt.

Fasnacht 2019

Am Freitag, den 1. März 2019 feiern wir bei uns in der Grundschule, wie jedes Jahr, Fasnacht.

 

Hürus "Martin vom Göttlesbrunn" wird uns besuchen. Die Kinder sollen an diesem Tag verkleidet zur Schule kommen.

 

Der Fasnachtstag beginnt zur 2. Stunde (8.25 Uhr) und endet um 12.05 Uhr.

Die Kernzeitbetreuung findet wie gewohnt statt.

 

In der Woche von Montag 4.3. bis Freitag, 8.3.2019 sind Fasnachtsferien.

 

Wir freuen uns auf einen närrischen Tag!

Herzlichen Glückwunsch - lehrbefähigung für das fach musik

Wir gratulieren unserer Kollegin Maria Böhme! 

 

Seit vielen Jahren unterrichtet Frau Böhme das Fach Musik mit viel Engagement und Leidenschaft. Durch die Teilnahme an einer 3-teiligen Fortbildungsreihe, hat sie nun das Zertifikat für die Lehrbefähigung erhalten. 

Schlittenfahren in gresgen

Am 8. Februar packten sich die Kinder der Gerhard-Jung-Schule warm ein.

Mit unterschiedlichsten Schlitten und"Rutschern" im Gepäck reisten alle Klassen nach Gresgen an den Schlittenhang. Oben angekommen strahlten die Schülerinnen und Schüler mit der Sonne um die Wette und zeigten unterschiedlichste Möglichkeiten, einen Berg herunterzurutschen...

 

Weitere Bilder finden Sie unter "was wir gemeinsam erleben".

Bilder zur Aufführung der tollen Trolle finden Sie unter "was wir gemeinsam erleben".

Musical - "Die tollen trolle"

Text: Jörg Ehni + Musik: Uli Führe

Im September hat eine Gruppe von Schülerinnen unserer Schule im Rahmen des Ganztagesangebotes unter der Leitung von Frau Böhme damit angefangen, fleißig Lieder und Texte zu lernen. Nun ist es soweit:

Wir laden Sie alle herzlich zur Aufführung des Musicals "Die tollen Trolle" ein!

 

Es gibt insgesamt vier Aufführungen, welche alle im Musiksaal der Gerhard-Jung-Schule stattfinden. Eltern, die die Vorführung am Donnerstag nicht besuchen können, dürfen auch zu den Morgenvorstellungen kommen.

Montag, 28.01.

 

9.30 Uhr - ca. 10.15 Uhr

3a + 4b + 1a

Dienstag, 29.01.

 

9.30 Uhr - ca. 10.15 Uhr

2a + 2b

Donnerstag 31.01.

 

9.30 Uhr - ca. 10.15 Uhr

3b + 4a + 1b

Donnerstag 31.01.

 

14.45 Uhr - ca. 15.30 Uhr

für alle Eltern, Geschwister

und das Ganztagesteam

Vorlesetag 2018

Am Freitag den 7. Dezember findet der Vorlesetag statt.

Sponsorenlauf 2018

Bericht vom 29. November 2018 (Zeller Nachrichten)

 

Zeller Sponsorenlauf übertrifft alle Erwartungen

 

Am 17. Oktober führten die Grundschulen aus Zell, Atzenbach und Gresgen gemeinsam einen Sponsorenlauf durch. An einem der letzten warmen Herbsttage herrschte auf dem Sportplatz am Grendel beste Stimmung. Die Kinder liefen, was die Schuhe hergaben und übertrafen dabei alle Erwartungen. Auch Verwandte, die eigentlich zum Zuschauen gekommen waren, ließen sich von der guten Laune anstecken und mischten sich unter die Sportler. Getragen von der guten Atmosphäre übertrafen viele ihre eigenen Erwartungen und die der Spender. Insgesamt kamen 4682 gelaufene Runden zusammen, was umgerechnet einer Strecke von 1872km und 800m bedeutet. Diese beachtliche Leistung entspricht der Wegstrecke von Zell nach Istanbul. Somit kam die umwerfende Spendensumme von rund 10 000 € zusammen. Am Freitag, den 23. November konnte daraufhin Vertretern des DRK Zell feierlich ein Scheck über beachtliche 5 000 € überreicht werden. Mit der anderen Hälfte werden die Grundschulen Zell und Atzenbach wie angekündigt neue Pausenhofspiele anschaffen. In Gresgen soll es neue Bälle und Matten geben.

An dieser Stelle möchten wir allen Beteiligten herzlich danken: den LäuferInen, den zahlreichen Spendern aus Familien und deren Bekanntenkreis, auch Schmidt's Markt für die großzügige Obst- und Getränkespende. Jeder Einzelne hat seinen ganz persönlichen Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung geleistet. 

Weitere Fotos finden Sie unter "Was wir tun"

ende der werkrealschule

Noch haben wir an der Werkrealschule zwei 9. und eine 8. Klasse, doch diese drei werden die letzten sein, die an der Werkrealschule Zell i. W. unterrichtet wurden.

Zum Schuljahresende wird unsere Werkrealschule nämlich leider geschlossen werden und die Gerhard-Jung-Schule als reine Grundschule fortgeführt.

Web-Portal für Essensbestellung

Das Bestellen des Mensaessen ist nicht nur über die Terminals in Schule und Mensa, sondern auch über das Internet möglich. Der Link lautet: https://zelliw.zapto.org:4534/leo/start.php
Hier könnt ihr (bis 17 Uhr am Vortag) eure Essenbestellung ändern oder (bis um 9 Uhr am laufenden Tag) das Essen abbestellen.
Weitere Informationen zur Mensa und dem Bestellvorgang findet ihr hier.

Schliessfächer für Schüler

Wie ihr ja wisst, sind in unserer Schule ja Schließfächer aufgestellt, die ihr mieten könnt, um dort eure privaten Sachen aufbzubewahren.
Die Firma, der die Schließfächer gehören, bietet den Schließfachbesitzern auch die Möglichkeit online die Adresse oder Bankverbindung zu ändern, einen Ersatzschlüssel zu beantragen oder auch ein Fach überhaupt erst zu mieten.
Hier der Link zu der Firma:  "AstraDirekt".

Hier finden Sie uns

Gerhard-Jung-Schule
Scheffelstr. 2
79669 Zell im Wiesental 

 

Außenstelle GS Atzenbach

Bundesstraße 44

79669 Zell im Wiesental

 

Außenstelle GS Gresgen

Gresgen 119
79669 Zell im Wiesental

Kontakt

Gerhard-Jung-Schule

Tel. 07625/450

Fax 07625/579

Mail: poststelle@gjs-zell.schule.bwl.de

 

Außenstelle GS Atzenbach

Tel. 07625/8122

Fax 07625/8122

Mail: gs-atz@web.de

 

Außenstelle GS Gresgen

Tel. 07625/1662
Fax 07625/911875
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhard-Jung-Schule, Zell i. W.