Scheffelstr. 2

79669 Zell im Wiesental

Willkommen auf der Homepage der Gerhard-Jung-Schule

Unsere Standorte

Zell im Wiesental

Atzenbach

Gresgen

Bunt sind schon die Wälder...

Die Schülerinnen und Schüler der der dritten Klassen läuteten am Donnerstag vor den Ferien, gemeinsam mit der Klasse 4a und ihrer Musiklehrerin Frau Böhme den Herbst ein. Während die Kinder auf dem Schulhof  ihre Lieder sangen, lauschten die Zuhörerinnen und Zuhörer aus den anderen Klassen, (mit dem nötigen Abstand), an den Fenstern des Schulgebäudes.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für diesen schönen Moment und die damit gelungene Einstimmung in den Herbst!

Herzlichen Willkommen an unserer Schule!

Seit Montag, den 20. September sind die neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler an unserer Schule.

Wir freuen uns, dass ihr nun zu uns gehört und wünschen euch einen guten Start an der Gerhard Jung Schule!

Elternabende zu Beginn des neuen Schuljahres

Die Termine für die einzelnen Elternabende finden Sie im Kalender.

Aktivitäten im Schuljahr 20/21

7B3995BB-EEA8-4E79-96FD-463783DABBE1

Einen kleinen Einblick, was wir im Schuljahr 2020/21, trotz allem, gemeinsam erleben durften, finden Sie im Bereich AKTIVITÄTEN.

Willkommen zurück!

Die Pfingstferien sind vorbei und wir freuen uns, nun wieder alle Schülerinnen und Schüler im “Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen” in der Schule begrüßen zu dürfen.

Das Tragen medizinischer Masken und die Testpflicht (2x pro Woche) bleiben weiterhin bestehen.

So sahen unsere Hochbeete noch vor den Ferien aus.

Schaut mal nach, wie die Pflanzen gewachsen sind!

Herzlich Willkommen Frau Herrmann

Seit dem 01.04.2021 unterstützt Frau Stefanie Herrmann die Schulsozialarbeit an der Gerhard-Jung-Schule. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit mit Frau Herrmann!

 

Känguru-Wettbewerb 2021

Eine der wenigen Aktivitäten, die dieses Schuljahr an unserer Schule stattfinden konnten, war die Teilnahme am diesjährigen Känguru-Wettbewerb im März.

Kinder der 3. und 4. Klassen knobelten um Punkte und „den weitesten Känguru-Sprung“ (d.h. der größten Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten).

Den weitesten Sprung in der dritten Klassenstufe schaffte Rawan Alomar. Den gleichen Punktestand in Klasse vier erreichten Sara Sutter und Timo Kiefer. Timo schaffte den weiteren Sprung und erhielt das T-Shirt.

 

Alle teilnehmenden Kinder bekamen eine Urkunde und ein Knobelpuzzle.

927FA1E1-1E2A-4420-A4DF-C61884B10C75

Eine kleine Anleitung zu den Coronatests

Ab dem 19. April finden auch an unserer Schule Selbsttest unter fachkundiger Anleitung statt.

Über einen genauen Ablauf, wann die Tests wo durchgeführt werden, informiert die Schulleitung im nächsten Elternbrief.

Im folgenden Video erklärt das “Kasperle”, wie so ein Coronatest ablaufen kann.  Sprachlich werden wir hier nicht ganz mithalten können… sonst sind hier aber alle darum bemüht, ein angenehmes Prozedere vorzubereiten.

https://www.youtube.com/watch?v=A0EqaSBurX0

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden